Slider_01

Slider_BW

Header_04

Header_05

Header_06

Header_07

Header_08

Header_11

Header_13

BUB-Kurs

Zum Erlangen der Ermächtigung für die EBM Ziffer 30900 besuchen Sie unseren zweiteiligen BUB-Kurs.

Der BUB- Kurs besteht aus:

Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polyssomnographie (37 FB-Punkte)
Kurs 2: Diagnose und Therpie der Schlafapnoe (26 FB-Punkte)


Wissenschaftliche Leitung:

Dr. Hans -Günter Weeß
Interdisziplinäres Schlafzentrum
Pfalzklinikum, Klingenmünster

Die Teilnahme an den Kursen “Durchführung und Auswertung der Polysomnographie“ und “Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe” umfasst sowohl die formalen als auch inhaltlichen Anforderungen zur Durchführung ambulanter Untersuchungen bei SBAS. In beiden Kursen liegt neben den aktuellen Behandlungsmethoden der schlafbezogenen Atmungsstörungen und deren Differentialdiagnose ein Schwerpunkt auf der Vermittlung praktischer apparatemedizinischer Kenntnisse zur Gerätekunde, wie sie von den Ärztekammern gefordert werden und marktüblich zur Verfügung stehen.

Es werden die diagnostischen und therapeutischen schlafmedizinischen Methoden bei schlafbezogenen Atmungsstörungen detailliert vermittelt. Anhand des diagnostischen Stufenkonzeptes der schlafbezogenen Atmungsstörungen werden differentialdiagnostische Aspekte ebenso wie die praktische Durchführung, Auswertung und Aussagefähigkeit von portablen Untersuchungsverfahren (ambulantes Apnoe-Screening) und der klassischen Polysomnographie ausführlich dargestellt. Dabei lernen die Teilnehmer anhand praktischer Übungen die Elektrodenmontage portabler / ambulanter 8-Kanal-Systeme und deren Auswertung an konkreten Fallbeispielen.
Den Teilnehmern wird im Selbstversuch die Möglichkeit geboten, Polygraphiegeräte über Nacht selbst zu tragen und deren Handhabung und Auswertung am zweiten Seminartag zu erlernen.

Neben der ausführlichen Darstellung von konservativen und HNO- ärztlichen Behandlungsmethoden kommt der Behandlung mittels nächtlicher Ventilationstherapien (nCPAP, BiPAP, Auto-CPAP, kontrollierte Beatmung) und deren jeweiligen Indikationen eine zentrale Rolle im Rahmen des Kurses zu.

Die Veranstaltungsinhalte entsprechen den Empfehlungen der Ärztekammern, der KVen und denen der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) zur Erlangung der Ermächtigung für die EBM-Ziffer 30900.
Gleichzeitig werden die inhaltlichen Voraussetzungen zur Durchführung und Auswertung von Polysomnographien EBM-Ziffer 30901 erarbeitet. Damit besteht für BUB Ärzte grundsätzlich die Möglichkeit (ambulante) Polysomnographien nach GOÄ durchzuführen und abzurechnen.

Die Reihenfolge, in der Sie die beiden Kurse besuchen, ist unerheblich, da beide Kurse unabhängig voneinander konzipiert sind. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen beiden Kursteilen nicht mehr als 6 Monate liegen dürfen. Weiterhin müssen nach Beendigung des zweiten Kursteils weniger als 12 Monate bis zur Antragstellung der EBM-Ziffer 30900 vergehen.

Kosten 860,-- € (BUB1 und BUB2)

zur Anmeldung ...

Termine 2018

Kurs 1:

Durchführung und Auswertung der Polysomnographie

Ort: Seminarzentrum Vinzentius Krankenhaus, Cornichonstraße 4, 76829 Landau

Termine:
  • 30.11.2018 – 02.12.2018
  • 15.03.2019 - 17.03.2019
  • 27.09.2019 – 29.09.2019
  • 22.11.2019 – 24.11.2019
Beginn erster Tag: 9:00 Uhr
Ende letzter Tag: 13 Uhr

Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe

Seminarzentrum Vinzentius Krankenhaus, Cornichonstraße 4, 76829 Landau

09.11.2018 - 10.11.2018

11.10.2019 - 12.10.2019

Beginn erster Tag: 9:00 Uhr
Ende zweiter Tag: 18 Uhr

Es gibt noch ausreichend freie Plätze!

zur Anmeldung ...